Sie sind hier

«Wir wollen mindestens 50 Prozent Frauen in Bern»

Der Verein «frauenaargau» schaltet sich in die Debatte um die Frauenvertretung in der Politik ein. Der Verein unterstützt die jüngst ins Leben gerufene Bewegung «Helvetia ruft!» sowie die Forderung nach gleichmässiger Vertretung der Geschlechter im Parlament: «Die Parteien müssen für die Nationalratswahlen Wahllisten präsentieren, auf denen 50 Prozent Frauen stehen. Hier gehts zum gesamten Beitrag.